Unsere Konstante heißt Veränderung.

Auch bei SCHOLPP ist die wichtigste Konstante die Veränderung. Nur so kann ein Unternehmen heute mit seinem Know-how in der globalisierten Welt mit ihren sich ständig verändernden Märkten bestehen. In unserem Newsbereich erfahren Sie, was es Neues in der SCHOLPP-Gruppe, unseren Kunden oder in der Branche gibt.

SCHOLPP-Newsletter: Am Puls der Zeit.

Wollen Sie über die Entwicklungen bei SCHOLPP auf dem Laufenden bleiben? Dann senden wir Ihnen gern regelmäßig unseren Newsletter zu.

Zur Anmeldung geht es hier.

Branchentrend: Turnkey Solutions

Immer mehr Maschinenhersteller und Ausrüster werden bei Auftragsvergabe durch Produzenten und Verarbeiter in der Industrie, vor allem OEM in der Automobilindustrie und anderen Hightech-Branchen, dazu verpflichtet, als Generalunternehmer zu agieren. Maschinenbauer sollen nicht nur Maschinen und Anlagen liefern, sondern inbetriebnahmebereite...

Mehr erfahren

Moderne Fahrzeuge erweitern SCHOLPP-Fuhrpark

Mit einem leistungsstarken Fuhr- und Technikpark schafft SCHOLPP die optimalen Voraussetzungen für die sichere Abwicklung aller Montage- und Verlagerungsprojekte. In den vergangenen Wochen und Monaten hat der Industriedienstleister deutschlandweit in neue Zugmaschinen, Sattelauflieger oder Dreiachsanhänger investiert. Im Südwesten kommt außerdem...

Mehr erfahren

SCHOLPP bündelt Elektrokompetenzen in Erfurt

Die SCHOLPP Unternehmensgruppe, Europas führendes Industriemontageunternehmen, wird die unternehmensinternen Elektrokompetenzen in der Landeshauptstadt bündeln und damit weiter in den Ausbau des Thüringer Standortes investieren. Beginnend ab Herbst 2018 werden dafür sukzessive Teile des Unternehmens aus Hessen und Sachsen in Erfurt angesiedelt....

Mehr erfahren

SCHOLPP investiert in intelligente Hebetechnik

Stärke allein reicht heute nicht mehr aus: Moderne Industriemontage verlangt nach einer Hebetechnik, die neben den Grundfunktionen wie Kraft, Robustheit und Tragfähigkeit auch Eigenschaften wie Präzision, Variabilität und Intelligenz in sich vereint. SCHOLPP, der Marktführer bei weltweiten Industriemontagen, hat in diesem Jahr kräftig investiert...

Mehr erfahren

Ausgezeichnet: SCHOLPP erhält den Supplier Award von TRUMPF

Beim Lieferantentag des Hochtechnologieunternehmens TRUMPF kommen die wichtigsten Lieferanten in Ditzingen/Baden-Württemberg zusammen. 2017 waren rund 140 Verantwortliche der wichtigsten TRUMPF-Lieferanten eingeladen und erstmals wurden die Besten mit einem Supplier Award ausgezeichnet. Einer von drei Gewinnern: SCHOLPP.

Mehr erfahren

Auf Wachstumskurs: Geschäft mit Neumaschinen nimmt zu

Der Commerzbank-Report und der VDMA - Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. prognostizieren positive Aussichten für die deutschen Maschinenbauer. Das Geschäft der Branche soll 2018 um 3 Prozent beim Gesamtumsatz wachsen, das gaben beide Institutionen Ende 2017 bekannt. Als Gründe für die optimistischen Erwartungen geben sowohl...

Mehr erfahren

SCHOLPP Gruppe erwirbt IndustrieMontagen Thüringen

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2017 erfolgte der Übergang des operativen Geschäftes sowie der Beschäftigten der insolventen IndustrieMontagen Thüringen GmbH mit Sitz in Weimar auf die SCHOLPP GmbH. Sechs Monate nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens im April 2017 herrscht bei den Beschäftigten nun wieder Gewissheit und Zuversicht. „Uns war es...

Mehr erfahren

10 Jahre SCHOLPP in Erfurt

Was im August 2007 mit zwei Mitarbeitern und Büroräumen im Güterverkehrszentrum begann, hat sich in den letzten 10 Jahren zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Kontinuierlich gewachsen zählt das Team um Niederlassungsleiter Kai Kretzer mittlerweile fast 40 Mitarbeiter.

Mehr erfahren

Produktion kommt wieder näher an Absatzmärkte

Die Ergebnisse einer aktuellen Miebach-Studie zeigen auch für Produktionsunternehmen einen Trend, welcher bisher nur den Einzelhandel beeinflusste. Anstatt ausschließlich im weit entfernten Ausland zu produzieren, rücken marktnahe Standorte stärker in den Fokus.

Mehr erfahren

Rückverlagerungen nach Deutschland nehmen zu

Unternehmensteile im Ausland kommen vermehrt zurück nach Deutschland. Das belegt eine Studie der Hochschule Karlsruhe und des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI, die vom VDI – Verein Deutscher Ingenieure in Auftrag gegeben und kürzlich veröffentlicht wurde.

Mehr erfahren