Montage von Papiermaschinen und Verpackungsmaschinen

Produkte der papierverarbeitenden Industrie sind im Alltag und in der professionellen Logistik allgegenwärtig. Verpackungen sind wahre Alleskönner. Sie dienen als schützende Produkthülle und gewähren reibungslose Logistik. Zudem beeinflussen sie als Markenbotschafter die Kaufpräferenzen der Kunden. Verpackungsproduzenten müssen heute Marktanforderungen an Form, Design, Ästhetik, Haptik und Duft gerecht werden. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben und Verbrauchererwartungen müssen Verpackungen zukünftig allerdings umweltschonender werden.

Umweltbewusstsein pusht neue Produkttrends

Dafür bietet die Verpackungsindustrie inzwischen neue Lösungen wie Wiederverschließbarkeit, flexible Füllgrößen und Portionierbarkeit. Papier- und Verpackungsbranche reagieren in Herstellung, Druck und Veredelung auf diese Erwartungen. Wasserbasierte Farben und Lacke, Monofolien oder neuen Verbundmaterialien verbessern die Recylingquote und damit die Umweltbilanz.

Chancen der Digitalisierung: Neue Produkte, neue Prozesse

Mit der Digitalisierung lassen sich neue Effizienzpotentiale erschließen. Verpackungen werden durch gedruckte Elektronik oder RFID-Funketiketten intelligente Akteure im Logistikprozess. Smarte Verpackungen überwachen den Zustand des Inhalts oder kommunizieren mit Anwendern. Um im dynamischen Markt langfristig mitzuhalten, sind Papier- und Verpackungsunternehmen auf Markt- und Technologiekompetenz von Maschinen- und Anlagenproduzenten angewiesen sowie auf die zuverlässige Unterstützung durch Industriedienstleister wie SCHOLPP.