Maschinenumzüge in Frankfurt/M.

SCHOLPP ist Partner der Industrie im Großraum Frankfurt/M., Rhein-Main-Gebiet und Hessen

Maschinenumzüge sind eine komplexe Industriedienstleistung: Maschinen innerhalb der Produktionshalle umsetzen, Maschinen in ein anderes Werk transportieren oder komplette Fertigungsstandorte verlagern. SCHOLPP Dietzenbach ist der Partner der Industrie für Maschinenmontagen und Maschinentransporte in Frankfurt/M., im Rhein-Main-Gebiet und in Hessen.

Maschinenumzüge stellen hohe Anforderungen an das Zusammenspiel von Auftraggeber und Dienstleister. SCHOLPP Dietzenbach führt deshalb alle Projekte in enger Abstimmung mit dem Kunden, mit detaillierter Projektplanung und exakter Baustellenvorbereitung aus. So gelingt es, alle Maschinentransporte und Montagen während eines Maschinenumzuges in den vom Kunden gewünschten Zeitfenstern zu realisieren. SCHOLPP hat seit 60 Jahren Erfahrung als Industriedienstleister und garantiert daher, jeden Maschinenumzug pünktlich und erfolgreich abzuschließen. Wir handeln gemäß der Anforderung unserer Kunden: Die Produktion soll schnell wieder anlaufen.

In der Zusammenarbeit mit SCHOLPP entscheiden immer Sie als Kunde, wie viel Verantwortung SCHOLPP im Rahmen Ihres Maschinenumzuges oder der Betriebsverlagerung übernehmen soll. Das gilt für alle Leistungsmodule, die wir für Sie erbringen können: Maschinentransport, Maschinenmontage, Maschinenservice, Maschineninbetriebnahme. SCHOLPP agiert bei Transport und Montage in jeder gewünschtn Rolle, gleich ob es um die Ausführung eines Einzelauftrages oder um die Übernahme der Gesamtverantwortung als Generalunternehmer geht.

Im Leistungsbereich Maschinenumzüge können SCHOLPP-Kunden viele Module aus unserem breiten Leistungsspektrum nach Bedarf auswählen:

  • Beratung zur technischen Umsetzbarkeit
  • Vorbereitung der Logistik von Maschinenumzügen
  • Projektplanung von Maschinenumzügen und Maschinenmontagen
  • Demontage der bestehenden Maschinen und Anlagen
  • Verpackung und Zwischenlagerung von ganzen Produktionslinien
  • Transport auf Straße, Schiene, zu Waser oder in der Luft
  • Abladen, Einbringen und Quertransport der Maschinen
  • Positionieren, Remontieren und Ausrichten der Anlagen
  • Installation aller Medien (Ver- und Entsorgung), Herstellen der Betriebsbereitschaft oder Wiederinbetriebnahme

Referenzprojekte für Maschinenumzüge im Großraum Frankfurt/M., Rhein-Main-Gebiet und in Hessen

Maschinenumzug und Maschinentransporte: 100.000 Teile in 5 Tagen

Es schien unmöglich, doch das SCHOLPP-Team aus Dietzenbach bei Frankfurt/M. machte es wahr: Beim Betriebsumzug der R + W Antriebselemente GmbH sollte innerhalb kürzester Zeit eine große Menge an Komponenten demontiert, transportiert und wieder montiert werden. Detaillierte Planung, gezielter Personaleinsatz und enge Kooperation mit dem Kunden führten zum Ziel. Mehr erfahren...

Umzug in nur fünf Tagen: Verlagerung einer umfangreich ausgestatteten Werkstatt

Je mehr Einzelteile, umso wesentlicher die Organisation: Jedem Auftraggeber ist wichtig, dass ein Betriebsumzug oder die Verlagerung eines Betriebsteils möglichst schnell geht. Die Stillstandzeit im Produktionswerk bzw. in der Abteilung soll minimal sein, die zu transportierende technische Ausstattung unversehrt ihr Ziel erreichen und zügig wieder einsatzfähig sein. Bei einem Auftrag für die Firma Warema Renkhoff SE brachte das SCHOLPP-Team aus Dietzenbach bei Frankfurt/M. seine ganze Erfahrung und Routine ein, um eine Entwicklungswerkstatt an einen anderen Standort zu verlagern. Mehr erfahren...

Logistik-Know-how und beste Technik für Maschinenumzüge in Frankfurt/M. und Hessen

Wir bewegen die Industrie. Das ist der Anspruch von SCHOLPP. Wir nehmen jede Herausforderung unserer Kunden an. SCHOLPP-Monteure entwickeln eine passende und wirtschaftliche Lösung für Ihren Maschinenumzug – und zwar mit Ihnen gemeinsam, außerdem für jeden Maschinentyp und jede Anlagengröße. Wir nehmen Ihr Projekt verantwortungsvoll in die Hand, setzen es fachgerecht und erfolgreich um.

Für Maschinenumzüge und Maschinenmontagen hält SCHOLPP bestes Equipment bereit: hydraulische Hubgerüste, Inplant-Krane, Gabelstapler, Luftkissentechnik und viele weitere Tools. Wir verlassen uns nur auf die modernste am Markt verfügbare Technik und unsere ausgereiften Logistikprozesse. Für jeden Maschinenumzug bietet SCHOLPP einfach das optimale Equipment und die beste Lösung.

Sie planen einen Maschinenumzug im Großraum Frankfurt/M., Rhein-Main-Gebiet und Hessen? Das SCHOLPP-Team Dietzenbach freut sich auf Ihre Anfrage.

Der SCHOLPP-Standort Dietzenbach bei Frankfurt am Main zeichnet sich durch seine zentrale, verkehrsgünstige Lage mitten in Deutschland aus. SCHOLPP Dietzenbach ist der Hauptsitz der SCHOLPP UNternehmensgruppe und eine der großen Niederlassungen im deutschlandweiten Standortnetzwerk. Mit seinem großen Lager fungiert es als zentrales Technikzentrum für den Wirtschaftsraum Rhein-Main und ganz Hessen.

Der Standort Dietzenbach wurde vor über 20 Jahren gegründet und mehrmals stark erweitert, sowohl was die Kompentenzen und die Personalstärke als auch die Hebetechnik angeht. Aufgrund der hohen personellen und technischen Leistungsfähigkeit können Kunden in Frankfurt am Main und Hessen enorm viele Vorteile nutzen:

  • kurzfristige Reaktionszeiten für Frankfurt am Main, Rhein-Main-Gebiet und Hessen
  • bestens qualifizierte Fachmonteure und Transportspezialisten für ein großes Maschinenspektrum
  • Technikzentrum und Lager mit großem Vorrat an Spezialwerkzeugen und Transportequipment
  • zügige Tageseinsätze und effizient geplante Großprojekte mit unseren Ingenieuren der Planungs- und Logistikabteilung

Landingpage Standorte national

Ihre Daten
Adresse
Nachricht
Datenschutz

 

Ratgeber: Themen rund um den Transport und die Montage von Maschinen.

In 11 Schritten zum Betriebsumzug: Erfolgreiche Maschinentransporte und Maschinenmontagen im Großraum Frankfurt/M., Rhein-Main-Gebiet und in Hessen

Bei der Verlagerung einer Produktionsanlage, einer Montagelinie oder sogar eines kompletten Werks, ist eine gut durchdachte Planung bis ins Detail und eine professionelle Umsetzung entscheidend. Diese 11 Schritte kommen dabei auf Sie zu:

Schritt 1: Planung – erst denken, dann handeln
Schritt 2: Demontage – Anpacker vor Ort
Schritt 3: Transport – die Reise beginnt
Schritt 4: Move-in im neuen Zuhause
Schritt 5: Feinmontage – Millimeterarbeit für Profis
Schritt 6: Anlagenelektronik – die Anlage erwacht wieder zum Leben
Schritt 7: Inbetriebnahme – Neustart am neuen Standort
Schritt 8: Service – Technischer Support über den gesamten Lebenszyklus
Schritt 9: Automatisierung – ein guter Zeitpunkt
Schritt 10: Service für den Werterhalt
Schritt 11: Sicherheit durch Prüfung und Zertifizierung

Tipp: Beauftragen Sie einen Generalunternehmer Die Verlagerung einer Produktionsanlage oder eines ganzen Werks ist ein komplexes Projekt, bei dem viele Rädchen ineinandergreifen und unzählige Aspekte bedacht und koordiniert werden müssen. Daher empfiehlt es sich, einen Generalunternehmer wie SCHOLPP zu beauftragen, damit möglichst wenige Schnittstellen zwischen den einzelnen Schritten entstehen.

Lesen Sie in unserem Themenportal bewegend.scholpp.de mehr zu diesem und weiteren spannenden Themen rund um Maschinenumzüge, Maschinenmontagen und Maschinentransporte.

Hier können Sie die Tipps als PDF downloaden: In 11 Schritten zum Betriebsumzug


 

Qualifiziertes Personal

Qualifiziertes Personal

SCHOLPP bietet die perfekte Kombination aus hoher fachlicher Qualität der Mitarbeiter, Kontinuität im Personalbestand, ständigen Weiterbildungen und einer gesunden Altersstruktur.

Leistungen nach Bedarf

Leistungen nach Bedarf

Buchen Sie flexibel einzelne Module als individuelles Paket oder die komplette Leistung von Planung bis Inbetriebnahme.

Projektmanagement

Projektmanagement

Unsere hohe Organisationskompetenz und über 60 Jahre Erfahrung in Industriemontagen garantieren Ihnen eine erfolgreiche Planung, Koordination und Realisierung von Verlagerungsprojekten.

Equipment

Equipment

Für jeden Einsatzfall steht im SCHOLPP-Equipmentpool die beste am Markt erhältliche Technik in einem europaweit einzigartigen Umfang im Wert von 30 Millionen Euro zur Verfügung.