SCHOLPP Newsarchiv

Neue Krane für Stuttgart und Göppingen

Zwei neue HK 40 unterstützen ab sofort die SCHOLPP-Niederlassung Stuttgart und den Servicepoint Göppingen.

Mehr erfahren

Mammutprojekt: Neuauflage für Stuttgart 21

Was sich bei der Neuen Messe Stuttgart bestens bewährt hat, wird bei Stuttgart 21 seine Fortsetzung finden: die ARGE Heben und Bewegen der Unternehmen SCHOLPP und Wiesbauer. Hier werden vor allem die Kran- und Transportdienstleistungen der beiden Schwerlast- und Logistik-Spezialisten gebündelt, um das Mammutprojekt Stuttgart 21 optimal zu stemmen....

Mehr erfahren

SCHOLPP hilft bei Aufräumarbeiten nach Zugunglück

Am späten Montagabend (15.03.10) entgleiste auf bisher ungeklärte Weise ein Güterzug in Stuttgart-Untertürkheim. Am Tag nach dem Unglück war neben dem THW, der Feuerwehr und unserem Marktbegleiter Paule auch SCHOLPP vor Ort und half bei der Bergung der Kesselwagen und der Loks. Letztere mussten wieder auf die Schienen gestellt werden.

Mehr erfahren

SCHOLPP eröffnet neuen Servicepoint in Göppingen

Der neue SCHOLPP-Servicepoint Göppingen ist ein klares Bekenntnis des Systemdienstleisters SCHOLPP zur wirtschaftlich starken Region Süddeutschlands mit Branchen wie Automotive, Bau, Kommunikation und Energieversorgung. Hier bietet SCHOLPP seit Oktober in unmittelbarer Kundenähe spezifisches Know-how und einen hochkarätigen Gerätepark für...

Mehr erfahren

Neuer SCHOLPP-Servicepoint am Bodensee

Mit der Übernahme von Frank Werkzeugmaschinen zum 01.01.2010 knüpft SCHOLPP sein engmaschiges Netz von Servicepoints in der Region Südwest noch enger und erweitert es um den Standort Bodensee. Damit folgt SCHOLPP konsequent seiner Wachstumsstrategie, durch die Erhöhung der Präsenz in wirtschaftlich starken Regionen bestmöglichen Kundenservice zu...

Mehr erfahren

Noch schlagkräftiger – SCHOLPP erweitert die Geschäftsführung

Der Industriedienstleister SCHOLPP will auch 2010 seinen erfolgreichen Wachstumskurs mit einer Reihe von Maßnahmen fortsetzen. Um dem von einem hohen Niveau ausgehenden gesunden Wachstum auch in der obersten Managementebene personell Rechnung zu tragen, wurde jetzt die Geschäftsführung erweitert.

Mehr erfahren