Maschinentransporte, Maschinenmontagen oder Maschinenmodernisierungen – SCHOLPP ist der perfekte Ansprechpartner für jede Branche.

Aesculap

Umzug von 100 Großmaschinen

Die Aesculap AG stellt, speziell für die Chirurgie, Medizinprodukte und Medizintechnik her. Von Juli bis Oktober des vergangenen Jahres stand bei dem Unternehmen aus Tuttlingen der Umzug der Motoren- und Containerfertigung an. Insgesamt etwa 100 Großmaschinen mit Einzelgewichten von mehr als drei Tonnen sollten im laufenden Betrieb in die neue Produktionshalle verlagert werden. SCHOLPP übernahm diesen Auftrag – und einige Spezialaufgaben dazu.

So stand nach der Demontage der Maschinen und deren Transport in die neue Halle die Reinigung der einzelnen Teile auf dem Plan. Dank der SCHOLPP-Kompetenzen im Bereich Technische Reinigung konnten alle Maschinen öl- und staubfrei in das neue Gebäude ziehen.

Besonderer Fokus bei der anschließenden Remontage lag auf dem Ausrichten und der Validierung. Validierung wird von der FDA, der US-amerikanischen Behörde für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit, definiert als „Verfahren, mit dessen Hilfe, unter Einsatz spezifischer Laboruntersuchungsmethoden, der Nachweis erbracht wird, dass die Leistungsdaten einer analytischen Methode ihrem gewünschten Verwendungszweck angemessen sind“.

So erhielten alle Maschinen einen Kreisformtest mit Testwerkzeug. Die entsprechenden Werte mussten nach der Remontage wieder aufgezeigt werden, um deren Stand vor und nach der Verlagerung zu sichern. Zusammen mit den Maschinenbedienern und dem Qualitätsmanagement erfolgte im Anschluss an die Installation die Verifizierung.

Darüber hinaus konnte SCHOLPP bei dem Projekt sein gebündeltes Know-how für den Leistungskomplex „Pressen“ aufzeigen. Zwei Pressen mussten ebenfalls verlagert werden, darunter eine mit Handlingeinheit. Sie wurde über das Dach ausgehoben, da sich direkt vor der Presse eine Waschstraße befand, die während der Demontage ihre Produktion fortführte.


Kurzübersicht:

Verlagerung der Motoren- und Containerfertigung in neue Produktionshalle inkl. Reinigung und Validierung, insg. ca. 100 Großmaschinen

Eingesetzte Technik:

Hubgerüst TG 360, 15-Tonnen-Lastplattform, Montagewagen, Werkzeugcontainer

Besonderheiten:

Verlagerung im laufenden Betrieb


Haben Sie eine konkrete Frage zu diesem Projekt? Dann können Sie hier mit den Spezialisten von SCHOLPP Kontakt aufnehmen.